Wildwasseraktivitäten des Vereins

Wir sind zwar ein Wandersportverein, aber das ein oder andere (meist jüngere ;-) Mitglied nimmt an Wildwasserveranstaltungen teil. Da es sich bei einem Kanal um ein eher ruhiges Gewässer handelt, müssen unsere Wildwasserfahrer schon etwas mobiler sein.

Dem Internet sei Dank, sprechen sich die Mitglieder mit Leuten anderer Vereine ab und organisieren Fahrten zu „wilderen“ Gewässern. Besonders beliebt ist unter  Wildwasserfahrern das Angebot: http://www.kanu-camp-jem.de.

Aber auch im Winter kommen unsere Wildwater-Fans nicht zu kurz. Zur Zeit bekommt unser Verein 4 Termine pro Jahr im Castroper Hallenbad, an denen die Profis dann die Kenterrolle in angenehmer Atmosphäre und unter den bewundernden Blicken der übrigen Mitglieder trainieren können.

Wem das noch nicht spektakuär genug ist, kann sich mit seinem Kajak aber auch auf das 3-Meter-Brett wagen, um von dort ins Becken zu springen, welches an diesen Tagen dem Verein exklusiv zur Verfügung steht.

Dabei ist das Kentertraining jedoch nicht nur eine gute Trainingsmöglichkeit für unsere Wildwasserfreaks. Besonders unsere Neulinge sollen unter ambitionierter Anleitung der Profis den sicheren Umgang mit dem Kajak erlernen und das heist vor allem ein Kentern zu verhindern.

Für den Fall, dass es dann doch einmal passieren sollte, ist zunächst das gekonnte Aussteigen unter Wasser zu erlenen, damit auch unsere Anfänger sich auf dem Kanal oder anderen Gewässern immer sicher fühlen können und wissen, was in einer solchen Ausnahmesituation zu tun ist.

Es gilt: "Safety first" auch beim FKR! So stehen für unsere Mitglieder immer genügend Schwimmwesten zur Verfügung, die bei Bedarf für die jeweiligen Fahrten oder Ausflüge ausgeliehen und Benutzt werden können.



Kalender (c) by schulferien.org